Wasser

Wasser, so wichtig wie unser täglich Brot!

Die Oberfläche unseres Planeten ist zu gut 70 % mit Wasser bedeckt. Fast 98 % davon sind Salzwasser, also für uns ungenießbar. Und auch der Rest, das Süßwasser, steht als Trinkwasser nur begrenzt zur Verfügung, weil ein großer Teil davon das Eis der Gletscher und Pole bildet. So verbleibt für den menschlichen Genuss gerade mal ein viertel Prozent der gesamten Wassermenge der Erde. Und mit dieser winzigen Menge gehen wir geradezu verschwenderisch um. 85 % des Trinkwassers werden in Deutschland von der Industrie verbraucht. Im Haushalt verschwenden wir pro Tag und Kopf durchschnittlich 150 Liter, das meiste als Badewasser und zur Toilettenspülung.

Dabei ist der Wasservorrat nicht unerschöpflich, auch wenn das angesichts verregneter Sommer und nasser Winter so scheint. Denn was vom Himmel kommt, wird schon auf seinem Weg durch die verbrauchte Luft und die Abgase unseres Landes verunreinigt und endet als Oberflächenwasser, das zum Teil "dank" der Düngung in der Landwirtschaft und der industriellen und kommunalen Wassereinleitungen vollends ungenießbar wird.

Unser Trinkwasser müssen wir aus immer größeren Erdtiefen holen, mit der Folge, dass immer mehr Landschaften durch Grundwassermangel vom Austrocknen bedroht sind.

Typisches Zeichen: Die Kronen der Bäume vertrocknen. Wasser ist ein unentbehrliches Lebenselixier, ein Element, d. h. Grundstoff des Lebens. Unser Körper besteht zu 70% aus Wasser. Wir können zwar 30 Tage ohne feste Nahrung auskommen, aber kaum länger als 3 Tage ohne Flüssigkeit. 3 Liter pro Tag sind die Mindestmenge, die wir brauchen, um zu leben.

Auch wenn bei uns aufgrund der natürlichen Voraussetzungen keine Wassernot herrscht, ist ein sparsamer Umgang mit Wasser geboten. Jeder kann Wasser sparen. Der bewusste Umgang mit dem kostbaren Gut im Haushalt reicht aber alleine nicht aus.

Dazu ist die Hilfe der Technik nötig und die von ihr geschaffenen Hilfsmittel wie z. B.:

  • Wassersparende Durchflussbegrenzer
  • 6-Liter-Spülkästen
  • Zweihandmischer
  • Thermostat-Tischbatterien
  • Wassersparende Duschanlagen