Gas

Was tun bei Gasgeruch in Gebäuden?

  • Schließen Sie alle Gashähne.
  • Löschen Sie offene Flammen (Kerze, Zigarette etc.).
  • Betätigen Sie keine elektrischen Schalter, Klingeln und auch nicht das Telefon.
  • Öffnen Sie Fenster und Türen und lüften Sie die Räume gründlich.
  • Verlassen Sie die Wohnung und rufen Sie die WIENGAS-Notrufnummer unter 128 (für den Wiener Raum) oder
  • Gendarmerie/Polizei-Notrufnummer: 133 oder
  • Feuerwehr-Notrufnummer: 122

 

Was tun bei Gasgeruch im Freien?

  • Ist der Gasgeruch auf eine Leckstelle in einer erdverlegten Außenleitung (z. B. Hofleitung zum Rückgebäude) zurückzuführen, so ist diese Leitung mit der vorgesehenen Absperreinrichtung abzusperren.
  • Fenster und Türen umliegender Gebäude schließen
  • Offenes Feuer vermeiden, nicht rauchen, kein Handy und Feuerzeug benutzen
  • Eventuell Hausbewohner warnen, aber nicht klingeln
  • Den gefährdeten Bereich und Gebäude verlassen
  • WIENGAS-Notrufnummer unter 128 (für den Wiener Raum) oder
  • Gendarmerie/Polizei-Notrufnummer: 133 oder
  • Feuerwehr-Notrufnummer: 122